Shoja

NLP-Ausbildungen,
Seminare, Trainings

NLP-Glossar

NLP-Begriffe und deren Bedeutung

Hier haben wir ein sehr umfangreiches NLP-Fachlexikon zusammengestellt, das sowohl für NLP-Schüler als auch für NLP-Trainer gleichermaßen hilfreich sein kann.

Dieses Glossar enthält 28 Einträge.
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
T.I.G.E.R.
Akronym aus den Anfangsbuchstaben der 5 Kriterien für erfolgreiches Ankern. Die fünf Kriterien sind: Timing Intensität Genauigkeit Einzigartigkeit Reinheit
T.O.T.E.
Modell aus der Kybernetik, das von Miller, Galanter und Pribram entwickelt wurde und eine abgegrenzte Verhaltenssequenz, einen Prozess über vier Phasen, beschreibt: „Test - Operate - Test - Exit“. Das Prozessmodell bietet eine grundlegende Struktur von Strategien zur Erreichung festgelegter Ziele unter Einbeziehung einer permanenten Feedbackschleife als Kontrollorgan über den bereits erreichten Stand.

Technik
Grundfertigkeiten des NLP und des Coachings. Sie werden entweder einzeln angewendet oder fließen in Formate mit ein. Pacing ist z.B. die Technik zur Unterstützung des Rapportaufbaues, während das Six-Step-Reframing ein Format ist, innerhalb dessen auch die Technik des Pacing angewendet wird.
Teile
Metaphorisches Modell des meist unbewussten Vorhandenseins von Teil- oder Unterpersönlichkeiten, die unabhängige Verhaltensprogramme und ­strategien zeigen und ihren Ursprung in signifikanten emotionalen Erfahrungen haben. Diese Teile können unterdrückte, entfremdete und abgespaltete Bedürfnisse haben, die ein Eigenleben führen und eigene Absichten verfolgen. Wenn diese Teile nicht gut miteinander harmonieren bzw. kommunizieren oder die Absichten der einzelnen Teile nicht miteinander übereinstimmen, kann dies eine Quelle von innerpersönlichen Konflikten sein.
Teile verhandeln
Auch Verhandeln zwischen den Teilen. NLP-Format, das dabei helfen kann, eine Vereinbarung mit zwei oder mehr inneren Anteilen auszuhandeln, die unterschiedliche Ziele verfolgen und deshalb miteinander in Konflikt liegen. Z.B. wenn wir einerseits beruflich Karriere machen wollen, aber andererseits auch privat viel Zeit mit der Familie verbringen wollen. Es geht darum, in einer Abwandlung des Six-Step-Reframing mit Hilfe eines kreativen Teils diesen inneren Konflikt zu lösen.
Teilemodell
Nützliche Annahme im NLP, dass unsere Persönlichkeit aus mehreren Teilpersönlichkeiten besteht, die in erzwungener Gemeinschaft im selben Körper vereint sind. Die Inspiration zu diesem Modell entstand insbesondere aus dem Modelling der hervorragenden Arbeit von Virginia Satir. In Rahmen der Teilearbeit im NLP wird die positive Absicht jedes Teils, der eine unerwünschte Verhaltensweise, Reaktion oder Emotion hervorbringt, herausgearbeitet und gewürdigt (Aussöhnung). Menschen fühlen sich "zerrissen" oder "fremdbestimmt", wenn sie mächtige, aber nicht in die Gesamtpersönlichkeit integrierte Teile haben. Der Mensch ist andererseits um so glücklicher, je mehr es ihm gelingt, dafür zu sorgen, dass all seine Teile in Harmonie miteinander vereint sind. Dies geschieht zum Beispiel beim Six Step-Refaming, dem Teile Verhandeln, beim Visual Squash und der Parts Party. >Sprachliche Hinweise auf das Vorhandensein von Teilen mit verschiedenen Zielsetzungen können z.B. sein: * „einerseits – andererseits“ * „etwas in mir zwingt (bremst) mich“ * „In dem Moment war ich nicht ich selbst“ * „zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust“ * „ja, aber ... “ usw.
Through Time
Beschreibung für eine der verschiedenen Repräsentationsformen des Zeiterlebens. Hierbei liegt die Zeitlinie komplett außerhalb der Person und ist oft so angeordnet, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sich vor der betreffenden Person befindet. (meist von links V nach rechts Z).
Tiefenstruktur
Begriff aus der Transformationsgrammatik von Noam Chomsky, der die tieferliegende Bedeutung einer sprachlichen Äußerung in seiner linguistischen Form meint. Jeder gesprochene Satz wird auf zwei Ebenen repräsentiert: Einmal die Art und Weise, wie er tatsächlich ausgesprochen (oder geschrieben) wird (= Oberflächenstruktur). Zweitens: Die Repräsentation seiner tiefen, inneren Bedeutung(= Tiefenstruktur). (Siehe auch Meta-Modell der Sprache)
Tieftrance-Identifikation
Modelling-Prozess in Trance oder im hypnotischen Zustand, bei dem sich ein Mensch in einen anderen (auch einen imaginären) hineinversetzt und dessen Qualitäten bzw. Ressourcen modelliert. Wird z.B. bei der NLP-Technik New Behavior Generator benutzt.
Tilgung
a.) Der nahezu ständig in uns ablaufende kognitive Filterprozess, der es uns erlaubt, bestimmte Informationsanteile aus einer Erfahrung auszuschließen. Der Nutzen davon ist der Schutz vor Reiz- und Informationsüberflutung, während der Nachteil der Verlust von evtl. wichtigen Detailinformationen sein kann. Weitere Filterprozesse sind Generalisierung und Verzerrung. 
b.) Das bewusste oder unbewusste Weglassen relevanter Informationen in gesprochenen Sätzen (Milton-Modell)
Time Distortion
Zeitverzerrung. Das subjektive Erleben einer Zeitspanne, abweichend von ihrer tatsächlichen Dauer. Zeitkontraktion ist das Erleben einer langen Zeitdauer als sehr kurz. Zeitextraktion ist das Erleben einer kurzen Zeitspanne als sehr lange.
Time Line
Visuelle Metapher für die Repräsentation oder Anordnung von zeitlichen Ereignissen innerhalb der eigenen Lebenszeit eines Menschen. Da wir keinen eigenen Wahrnehmungskanal für die Zeit besitzen, konstruieren Menschen im Allgemeinen die Form einer Linie, um sich eine Zeitspanne vorzustellen. Auf diese Art kann das Konstrukt "Zeit" kodiert und verarbeitet werden, indem einzelne Ereignisse chronologisch auf dieser Line aneinandergereiht werden.
Time-Line-Therapie
Eine von Tad James entwickelte Therapieform auf der Basis der Time-Line-Theorie zur Behandlung von akuten Problemen, die mit der mentalen Konstruktion vergangener oder künftiger Ereignisse in Zusammenhang gebracht werden.
Timing
Zeitbestimmung. Auswahl und Festlegung eines günstigsten Zeitpunktes für den Beginn eines Handlungsablaufs oder Abstimmung verschiedener Handlungen, um einen beabsichtigten Effekt zu erreichen.
Tonalität
Beschreibung von Klangqualitäten.

5 Sterne sprechen für unsere Seminare,
Trainings und NLP-Ausbildungen

Hier erfahren Sie mehr ...

 

geld_zurück

NLP-Seminare und NLP-Ausbildungen buchen
ohne finanzielles Risiko! Mit Geld-zurück-Garantie !!

lesen Sie hier mehr dazu... 

 

Feedbacks unserer Seminarteilnehmer:

  • Stephan Dieckmann - Daimler AG

    "Bernd Holzfuss vom Institut für WirkKommunikation zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Fachkenntnis im Gesamtbereich des NLP aus. Er verfügt dabei über einen einzigartigen Lehrstil, der es erlaubt theoretische und praktische Module dem Anfänger sehr effektiv näher zu bringen. Ich kann die Ausbildung bei Herrn Holzfuss nur empfehlen."
  • Ina Groß

    "Das Seminar war echtes Erlebnis mit Tiefenwirkung!! Vielen Dank lieber Bernd. Du warst uns Trainer, Coach und Mentor zugleich. Ich habe viele tolle Erkenntnisse mitgenommen, von denen ich sicher sehr viel umsetzen kann. Du hast mir vielfach die Augen und den Geist geöffnet. Danke dafür - Ich kann Deine Seminare wärmstens empfehlen."
  • Stephan D.

    "Nochmals vielen lieben Dank für die tolle NLP-Practitioner Ausbildung bei Dir. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und meine Sichtweise in vielen Dingen erweitert. Ich werde die Ausbildung bei Dir weiter fortführen und freue mich auf das kommende Jahr zur NLP-Master Ausbildung."
  • Doerthe Thaler

    "Ich bin sehr froh, lange Jahre nach Absolvieren meiner Practitioner-Ausbildung nun bei Dir mich auf das Abenteuer "Master" eingelassen zu haben. Für mich war es eine inspirierende Zeit, die mir nicht nur viel Freude und Vergnügen gebracht hat, sondern mich auch in vielerlei Hinsicht reicher und klarer an ein Ziel gebracht hat, welches ich zuvor noch gar nicht gesehen hatte."
  • Marc Schramma

    "Ich kann noch nicht richtig in Worte fassen, was NLP mit mir gemacht hat. Ich habe viele meiner Sichtweisen durch NLP positiv verändern können. Dadurch habe ich viel mehr Selbstvertrauen und positive Energie fur mich gewonnen."
  • Roland S.

    "Die NLP-Practitioner-Ausbildung war für mich, als hätte sich eine Tür in eine neue Welt geöffnet. Der Kurs war von Anfang bis zum Ende eine einzige Bereicherung. Du hast es dank Deiner Kompetenz und Deiner einfühlsamen Art geschafft, eine einzigartige Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit zu schaffen, in der viele neue - auch tiefgreifende - Erkenntnisse reifen durften."
  • Yvonne Rank

    Ich habe meine NLP-Ausbildung bei Bernd Holzfuss gemacht und bin von seiner ruhigen und souveränen Art komplett begeistert. Der Trainer lebt das NLP vor. In den Wissensgebieten ist er kompetent und in der praktischen Anwendung einfühlsam und authentisch. Die umfangreichen Ausbildungsunterlagen dienen mir noch heute als wertvolles Nachschlagewerk. Besonders hat mich der wertschätzende und respektvolle Umgang während der Ausbildung beeindruckt. Für mich war es ganz leicht, das Neue Wissen zu erlernen und es heute wie selbstverständlich in meinem Beruf und im privaten Leben anzuwenden. Ich kann Bernd Holzfuss uneingeschränkt weiterempfehlen.
  • Marcus W.

    Lieber Bernd, ich möchte mich ganz herzlich für eines Deiner besten Seminare bedanken, das ich je besuchen durfte: Den "NLP-Practitioner Coach". Sowohl die Atmosphäre unter den verschiedensten Teilnehmern, die sich sehr schnell zu einem funktionierenden und unterstützenden Team zusammengefügt haben, als auch für mich nun den Schritt von den Format-Elementen zur praxisnahen Anwendung der NLP-Interventionen. Natürlich passiert das innerhalb einer Gruppe nicht "einfach so". Das bedarf jemanden, der neben allen anderen Ebenen auch den Blick auf die Gruppe hat. Herzlichen Dank an Dich für dieses Erlebnis und Hut ab. Viele liebe Grüße Marcus
  • Susanne K.

    Die Practitioner-Ausbildung im Institut für WirkKommunikation ist beste Investition in mich selbst, die ich jemals getätigt habe. Bernd und Jasmin sind kompetente Trainer, denen es gelungen ist, eine gute Ausgewogenheit zwischen der Vermittlung theoretischen Wissens und zahlreicher praktischer Übungssequenzen zu finden. In einzigartiger Atmosphäre der historischen Hofreite und maßgeblich durch einen respektvollen Umgang, durfte ich erleben, wie jedem Einzelnen von uns der Raum gegeben wurde, um persönlich zu wachsen. An jedem einzelnen Wochenende bin ich mit neuem Wissen und mit neuer Energie nach Hause gefahren. Jeder einzelne Kilometer der jeweils 280 km sowie jeder €uro ist bestens investiert. Die NLP Practitioner-Ausbildung hat mein Leben verändert und ich freue mich auf die Fortsetzung. Danke, Jasmin und Bernd!
  • Danni K.

    Jetzt, am Ende meiner erfolgreich bestandenen Practitioner Prüfung ist mein Herz voll Liebe gefüllt, meine Ansichten an vielen Stellen um 180 Grad gewendet und mein Leben mehr als bereichert. Bereichert um viel neues Wissen, dass Bernd und Jasmin so geduldig, humorvoll und liebevoll vermittelten, wie ich es vorher noch nie erlebt habe. Bereichert von einer Wertschätzung, sowohl von allen Teilnehmern, als auch den Trainern. Bereichert von all den Eindrücken, an denen mich die anderen Teilnehmern haben teilnehmen lassen. Ich danke Bernd und Jasmin noch einmal für diese tolle Zeit und freue mich auf den Master.
 

 

Wir sind Mitglied in den führenden NLP-Verbänden und Organisationen

 

Unser Institut wurde als Referenz für eine Fernseh-Dokumentation zum Thema: "NLP und Coaching" ausgewählt !

Fernsehbeitrag bei RNF.WISSEN und Rhein-Main TV mit uns und unserem Institut in der Hauptrolle.