Shoja

NLP-Ausbildungen,
Seminare, Trainings

NLP-Glossar

NLP-Begriffe und deren Bedeutung

Hier haben wir ein sehr umfangreiches NLP-Fachlexikon zusammengestellt, das sowohl für NLP-Schüler als auch für NLP-Trainer gleichermaßen hilfreich sein kann.

Dieses Glossar enthält 18 Einträge.
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Halluzination
Abweichung zwischen tatsächlich nachweisbaren Gegebenheiten und der subjektiven Wahrnehmung. Im klassischen Sinne bezeichnet sie eine Sinnestäuschung, die in zwei Varianten vorkommen kann: - nicht Vorhandenes wahrnehmen (positive Halluzination) - Vorhandenes nicht wahrnehmen (negative Halluzination) Im NLP versteht man unter einer Halluzination den in der Komplexität der Oberflächen- und Tiefenstruktur der Sprache begründeten Vorgang, bei dem der Empfänger (Zuhörer) die durch den Sender (Sprecher) getligten Informationen selbst auffüllen bzw. interpretieren muss.
Händefalltest
In der Hypnose häufig eingesetzter Suggestibilitätstest zur Überprüfung der Wirksamkeit der verwendeten Einleitungstechnik.
Handshake Induction
Schnelle nonverbale Trance-Induktionen, die beim Händeschütteln des Klienten induziert wird. Sie ist die berühmteste schnelle nonverbale Induktionsform von Milton Erickson. Die Beherrschung der Methode erfordert ein Höchstmaß an Übung und Konzentration und ist von daher eher eine Fortgeschrittenen-Technik.
Hemi-Sync
Eine vom Robert A. Monroe-Institut entwickelte Klangtherapie, die es ermöglicht, Bewusstseinszustände zu verändern.
Hierarchie
Ordnungsprinzip, in dem eine Rangfolge der Wertigkeit bzw. Wichtigkeit nach ihrer Relevanz auf- bzw. absteigend festgelegt ist. Im NLP spricht man auch von der Werte- und Kriterienhierarchie. 

Hin Zu
Metaprogramm, das einen Menschen definiert, der sich grundsätzlich dem zuwendet, was er erreichen will. (Ggt. Weg von)
Hirn-Hemisphären
Die beiden Areale der Großhirnrinde (Neo-Cortex). Die Gehirnforscher Sperry und Ornstein entdeckten, dass sich in der rechten Gehirnhälfte die bildhaft-irrational-analogen Prozesse (Musik, Rhythmus, innere Bilder, etc.) vollziehen, während in der linken Hemisphäre die abstrakt-rational-digitalen Denkvorgänge (Logik, Analytik) stattfinden.
Ho'oponopono
Eine althergebrachte hawaiianisch-schamanische Heilmethode zur Auflösung von Konflikten und Fehlverhalten innerhalb von Familien. Die Begriffsbedeutung kann mit "etwas richtig zu stellen", "etwas in Ordnung zu bringen", oder "Fehler wieder gutmachen" übersetzt werden. Ho'o bedeutet, "etwas zu tun", "etwas auslösen"; pono bedeutet ''gerade", "aufrecht", "ausgleichen"; ponopono bedeutet "Vollkommenheit". Ho'oponopono lässt sich auch mit "Der Weg zur Vollkommenheit" übersetzen. Die philosophische Lehre des Ho’oponopono sieht die Welt mit all seinen Elementen als verbundene Ganzheit, ungeachtet der gefühlten oder der realen Getrenntheit. Infolgedessen steht jedes Ereignis auch in Resonanz zum Selbst des Betrachters. Problematische Situationen lassen sich durch die Auflösung der innere Resonanz dazu klären.
Homeostasis
Gleichgewicht. Die Stille der Gleichheit, ein Zustand der Stabilität.
Huna
Eine sehr weit verbreitete Interpretation der hawaiianischen Naturreligion mit psychologischen, religiösen und magischen Elementen. Ideen und Ansätze aus dem Huna finden sich auch in Weiterentwicklungen bzw. Abwandlungen einiger NLP-Formaten wieder.
Hyperästhesie
Begriff aus der Neurologie, der eine Überempfindlichkeit für Berührungsreize beschreibt.
Hypermnesie
Gedächtnisphänomen, bei dem sich der Hypnotisand an Ereignisse erinnert, die er nicht bewusst wahrgenommen hat oder die er bereits vergessen zu haben glaubte. Sie äußert sich in einer besonders ausgeprägten, lebendigen und detailreichen Erinnerungsfähigkeit an vergangene Erlebnisse. (Ggt: Amnesie)
Hypersensitivität
Überempfindlichkeitsreaktionen des Organismus auf äußere Reize oder Stoffe. Dazu gehören Reaktion des Immunsystems auf Mikroorganismen, Umweltstoffe und Nahrungsmittelbestandteile ebenso wie Reaktionen auf physikalische Reize (z.B. Sonnenallergie)
Hypno-Talk
Prozessorientierter Sprachstil auf der Basis des Milton-Modells unter Verwendung „kunstvoll vager“ Sprachmuster in einfühlsamer Sprechweise. Damit wird es dem Klienten ermöglicht, die vom Berater gezielt unspezifisch gewählten Formulierungen (Generalisierungen, Nominalisierungen, unspezifizierte Verben usw.) im Wege der transderivationalen Suche mit eigenem Inhalt zu füllen.
Hypnose
Eine bereits Jahrhunderte alte -und mittlerweile auch klinisch genutzte- Methode zum Erreichen einer hypnotischen Trance. Hypnose bezeichnet das Verfahren, während Trance für den Zustand steht, der durch Hypnose erreicht wird und der von einer vorübergehend veränderten Aufmerksamkeit und meist tiefer Entspannung gekennzeichnet ist. Im NLP flossen auch Elemente aus der Hypnose in diverse Formate ein, die Richard Bandler und John Grinder bei Dr. Milton Erickson modelliert haben. (Milton-Modell, Pene-Trance-Format, u.v.a.)

5 Sterne sprechen für unsere Seminare,
Trainings und NLP-Ausbildungen

Hier erfahren Sie mehr ...

 

geld_zurück

NLP-Seminare und NLP-Ausbildungen buchen
ohne finanzielles Risiko! Mit Geld-zurück-Garantie !!

lesen Sie hier mehr dazu... 

 

Feedbacks unserer Seminarteilnehmer:

  • Stephan Dieckmann - Daimler AG

    "Bernd Holzfuss vom Institut für WirkKommunikation zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Fachkenntnis im Gesamtbereich des NLP aus. Er verfügt dabei über einen einzigartigen Lehrstil, der es erlaubt theoretische und praktische Module dem Anfänger sehr effektiv näher zu bringen. Ich kann die Ausbildung bei Herrn Holzfuss nur empfehlen."
  • Ina Groß

    "Das Seminar war echtes Erlebnis mit Tiefenwirkung!! Vielen Dank lieber Bernd. Du warst uns Trainer, Coach und Mentor zugleich. Ich habe viele tolle Erkenntnisse mitgenommen, von denen ich sicher sehr viel umsetzen kann. Du hast mir vielfach die Augen und den Geist geöffnet. Danke dafür - Ich kann Deine Seminare wärmstens empfehlen."
  • Stephan D.

    "Nochmals vielen lieben Dank für die tolle NLP-Practitioner Ausbildung bei Dir. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und meine Sichtweise in vielen Dingen erweitert. Ich werde die Ausbildung bei Dir weiter fortführen und freue mich auf das kommende Jahr zur NLP-Master Ausbildung."
  • Doerthe Thaler

    "Ich bin sehr froh, lange Jahre nach Absolvieren meiner Practitioner-Ausbildung nun bei Dir mich auf das Abenteuer "Master" eingelassen zu haben. Für mich war es eine inspirierende Zeit, die mir nicht nur viel Freude und Vergnügen gebracht hat, sondern mich auch in vielerlei Hinsicht reicher und klarer an ein Ziel gebracht hat, welches ich zuvor noch gar nicht gesehen hatte."
  • Marc Schramma

    "Ich kann noch nicht richtig in Worte fassen, was NLP mit mir gemacht hat. Ich habe viele meiner Sichtweisen durch NLP positiv verändern können. Dadurch habe ich viel mehr Selbstvertrauen und positive Energie fur mich gewonnen."
  • Roland S.

    "Die NLP-Practitioner-Ausbildung war für mich, als hätte sich eine Tür in eine neue Welt geöffnet. Der Kurs war von Anfang bis zum Ende eine einzige Bereicherung. Du hast es dank Deiner Kompetenz und Deiner einfühlsamen Art geschafft, eine einzigartige Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit zu schaffen, in der viele neue - auch tiefgreifende - Erkenntnisse reifen durften."
  • Yvonne Rank

    Ich habe meine NLP-Ausbildung bei Bernd Holzfuss gemacht und bin von seiner ruhigen und souveränen Art komplett begeistert. Der Trainer lebt das NLP vor. In den Wissensgebieten ist er kompetent und in der praktischen Anwendung einfühlsam und authentisch. Die umfangreichen Ausbildungsunterlagen dienen mir noch heute als wertvolles Nachschlagewerk. Besonders hat mich der wertschätzende und respektvolle Umgang während der Ausbildung beeindruckt. Für mich war es ganz leicht, das Neue Wissen zu erlernen und es heute wie selbstverständlich in meinem Beruf und im privaten Leben anzuwenden. Ich kann Bernd Holzfuss uneingeschränkt weiterempfehlen.
  • Marcus W.

    Lieber Bernd, ich möchte mich ganz herzlich für eines Deiner besten Seminare bedanken, das ich je besuchen durfte: Den "NLP-Practitioner Coach". Sowohl die Atmosphäre unter den verschiedensten Teilnehmern, die sich sehr schnell zu einem funktionierenden und unterstützenden Team zusammengefügt haben, als auch für mich nun den Schritt von den Format-Elementen zur praxisnahen Anwendung der NLP-Interventionen. Natürlich passiert das innerhalb einer Gruppe nicht "einfach so". Das bedarf jemanden, der neben allen anderen Ebenen auch den Blick auf die Gruppe hat. Herzlichen Dank an Dich für dieses Erlebnis und Hut ab. Viele liebe Grüße Marcus
  • Susanne K.

    Die Practitioner-Ausbildung im Institut für WirkKommunikation ist beste Investition in mich selbst, die ich jemals getätigt habe. Bernd und Jasmin sind kompetente Trainer, denen es gelungen ist, eine gute Ausgewogenheit zwischen der Vermittlung theoretischen Wissens und zahlreicher praktischer Übungssequenzen zu finden. In einzigartiger Atmosphäre der historischen Hofreite und maßgeblich durch einen respektvollen Umgang, durfte ich erleben, wie jedem Einzelnen von uns der Raum gegeben wurde, um persönlich zu wachsen. An jedem einzelnen Wochenende bin ich mit neuem Wissen und mit neuer Energie nach Hause gefahren. Jeder einzelne Kilometer der jeweils 280 km sowie jeder €uro ist bestens investiert. Die NLP Practitioner-Ausbildung hat mein Leben verändert und ich freue mich auf die Fortsetzung. Danke, Jasmin und Bernd!
  • Danni K.

    Jetzt, am Ende meiner erfolgreich bestandenen Practitioner Prüfung ist mein Herz voll Liebe gefüllt, meine Ansichten an vielen Stellen um 180 Grad gewendet und mein Leben mehr als bereichert. Bereichert um viel neues Wissen, dass Bernd und Jasmin so geduldig, humorvoll und liebevoll vermittelten, wie ich es vorher noch nie erlebt habe. Bereichert von einer Wertschätzung, sowohl von allen Teilnehmern, als auch den Trainern. Bereichert von all den Eindrücken, an denen mich die anderen Teilnehmern haben teilnehmen lassen. Ich danke Bernd und Jasmin noch einmal für diese tolle Zeit und freue mich auf den Master.
 

 

Wir sind Mitglied in den führenden NLP-Verbänden und Organisationen

 

Unser Institut wurde als Referenz für eine Fernseh-Dokumentation zum Thema: "NLP und Coaching" ausgewählt !

Fernsehbeitrag bei RNF.WISSEN und Rhein-Main TV mit uns und unserem Institut in der Hauptrolle.